Service & Beratung: 08131 73-0

  • Tante Emma 2.0

    Um in der Ortsmitte ihrer Heimatgemeinde zu bleiben, entschieden sich Ingrid und Georg Kornprobst gegen den Umzug in das Hilgertshausener Gewerbegebiet. Sie blieben mit dem Familienbetrieb im Dorf und stellten gleichzeitig Bäckerei, Produktion und Ladengeschäft auf komplett neue Füße.

    weiterlesen...
  • Ein Faible für Licht und Ton

    Schon als Kind faszinierten ihn Ton- und Lichteffekte, mit der ersten eigenen Tonanlage richtete er bereits Partys für Freunde aus. Mit 18 Jahren gründete Tobias Bertold sein selbständiges Gewerbe im Bereich der Veranstaltungstechnik. Sicherheit und Vorsorge waren für den Indersdorfer immer wichtig, schon früh legte der angestellte Kleinunternehmer Ersparnisse zur Seite.

    weiterlesen...
  • Von Null auf Hundert

    Robert Renauer ist Rennfahrer und Unternehmer in Jedenhofen. Der 36-Jährige führt das Unternehmen Herberth Motorsport und die Renauer & Renauer GbR zusammen mit seinem Zwillingsbruder Alfred seit neun Jahren. Die Brüder sind im Landkreis Dachau aufgewachsen und gehören heute zu den Top-Teams des deutschen Motorsports: Mit Bedacht setzt das Team auf Risikovorsorge und auf Wachstum des erfolgreichen Unternehmens. Die Sparkasse Dachau unterstützt mit der Geschäftsstelle Vierkirchen das laufende Geschäft und die Vorsorge des Motorsportteams nach Kräften.

    weiterlesen...
  • Generation

    Die Ausgabe "Generation" mit Gesprächen über Werte, Vorsorge und Zukunft.

  • Die Zukunft im Blick (1)

    Voller Mut und Zuversicht setzten Stefan Metzger und Michael Unsinn auf Wachstum: Die Gründer der SMU GmbH konzentrierten sich früh auf Rücklagen und disziplinierten sich selbst. Die Sparkasse Dachau ist mit der Gebietsdirektion Altomünster als fester Finanz-Partner seit Beginn mit an Bord.

    weiterlesen...
  • Die Zukunft im Blick (2)

    Familienbetrieb durch und durch: Stefan Metzger und Michael Unsinn konzipieren und installieren seit über zehn Jahren erfolgreich Photovoltaikanlagen. Das Unternehmen wächst und gedeiht. In allen finanziellen Belangen hilft die Sparkasse Dachau mit der Gebietsdirektion Altomünster als fester Finanz-Partner der SMU GmbH.

    weiterlesen...
  • Steuer-Bonbon für Unternehmer

    Unternehmern und Selbständigen winkt ab diesem Jahr hohe steuerliche Entlastung bei ihrer Altersvorsorge. Der Steuerbonus für rund 2,3 Millionen Rürup-Verträge steigt um über 1.000 Euro. Vorsorgesparer können dann fast 24.000 Euro beim Finanzamt geltend machen – so viel wie bei keiner anderen Form der Altersvorsorge. Die wichtigsten Fragen zur Basisrente beantwortet Christian Wild von der Versicherungsabteilung der Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Partner Mittelstand

    Die Förderung der Gewerbekunden als Fundament der Gesellschaft hat einen hohen Stellenwert für die Sparkasse, die sich als Motor der gewerblichen Wirtschaft versteht. Die Ausbildung der Berater mit besonderen Qualifikationen im Gewerbekundensegment ist fachlich top, dabei umfassend, fundiert und der Materie auch in zeitlicher Hinsicht angemessen.

    weiterlesen...
  • Regionales Label mit Pfiff

    Durch die ‚Hintertür‘ ist Christoph Forstner zum Mode-Unternehmer lanciert. Zusammen mit seiner Schwester Laura führt er das erfolgreiche Streetware-Label Strawanza Bavarian Couture, das er vor zehn Jahren als Einzelunternehmen gründete. Vorsorge bedeutet für den 29-Jährigen derzeit vor allem, mit Innovationen und Investitionen am Ball zu bleiben. In allen finanziellen Belangen unterstützt die Sparkasse Dachau.

    weiterlesen...
  • Mutiger Weg in der Krise (1)

    Porträt: Umdenken – Günther Stepper nimmt die Krise zum Anlass, sich geschäftlich komplett neu aufzustellen. Mitten in der Corona-Pandemie wagt der Betriebsinhaber von Zauner Einrichtungen zwei handwerkliche Innovationen. Eine mutige Neuausrichtung mit finanziellem Rückhalt durch die Sparkasse.

    weiterlesen...
  • Mutiger Weg in der Krise (2)

    Porträt: Starker Partner – Vorsorge hausgemacht: Mit der Sparkasse Dachau an seiner Seite realisierte Zauner Einrichtungen zwei lukrative neue Geschäftsfelder. Auch die persönliche Vorsorge hat Betriebsinhaber Günther Stepper fest im Visier.

    weiterlesen...
  • Kreative Familienbande

    Die Corona bedingten Pausen hat Thomas Fleischmann zusammen mit der Familie intensiv genutzt: Immer wieder wurde investiert, gebaut und vergrößert. Den ehemaligen Bauernhof hat die 7-köpfige Familie von Grund auf erneuert und zu einer beeindruckenden Event-Location umgebaut.

    weiterlesen...
  • Shop in Familienhand (1)

    Porträt Teil 1: Online aufgestellt – Modern und bodenständig zugleich: Den Onlineshop für Fahrzeugteile nachhaltig zubauen – das ist für Rudolf Gärtner Vorsorge. Vorsorge für sich und die Familie - Vorsorge für den Betrieb. Die Berater der Sparkasse Dachau unterstützen die Expansion der GTS-Fahrzeugteile in Markt Indersdorf nach Kräften.

    weiterlesen...
  • Shop in Familienhand (2)

    Porträt Teil 2: Zukunft gesichert – Mit nachhaltigen Innovationen wachsen: Für den sympathischer Familienbetrieb aus Markt Indersdorf sind Familiensinn und Vorsorge keine leere Worte. Die Sparkasse Dachau unterstützt umsichtige Betriebe auf den Weg zur Nachhaltigkeit.

    weiterlesen...
  • Nachschub gesichert

    Den Familienbetrieb in 4. Generation gibt es seit 1910, die 5. Generation mit Tochter Anna und Benno Junior ist als qualifiziertes Team ebenfalls mit an Bord. Die eigene Vorsorge hat der Familienbetrieb bestens geregelt: Alle relevanten Produkte und viel Unterstützung bekommt der Schreinermeister von seinem Finanzberater und Bruder Stefan Huber in der Geschäftsstelle Dachau Süd und Petershausen der Sparkasse Dachau präsentiert.

    weiterlesen...

www.vorsorge-dachau.de
Das Online-Magazin der Sparkasse Dachau informiert wöchentlich aktuell mit Artikeln und Interviews rund um die Themen Vorsorge und Altersvorsorge.